Tödi’s Samstags Kracher

Tödi’s Samstags Kracher.(hier geht es zu den Fotos)

Besser lässt sich dieser Tag nicht benennen, denn hier hat unser Tour-Guide Tödi echt mal ein aus dem Hut gezaubert.

Knapp 90km, 680Hm bei einer effektiven Fahrzeit von 5Std. und 9min haben wir die Natur in der Sonsbecker Schweiz von einer Ihrer schönsten Seiten erlebt.

Zur Fotogallerie

Start war am Kloster Kamp, einer alten Abtei auf dem Gebiet der Stadt Kamp-Lintfort. Von dort aus ging es direkt in den Wald durch die Leucht, auf gut befahrbaren Wegen die auch für Fahranfänger gut geeignet sind. Weiter ging es durch den Tüschenwald, Uedemer Hochwald, Die Hees und Latzenbusch.

Es sind unglaublich viele Möglichkeiten vorhanden eine Tour zu planen, da es viele Trails gibt die mit ihren Reizen nicht geizen müssen. Zu 90% führte die Tour durchs grüne mit knackigen Anstiegen und rasanten Abfahrten. Die Landschaft hat uns überrascht, oft erweckte sie den Eindruck man sei in der Eifel, oder im Sauerland.

Für einen kleinen Zwischenstopp eignet sich Xanten hervorragend, die wunderschöne Altstadt mit ihren vielen Einkehr Möglichkeiten füllt die Energiespeicher ruck zuck wieder auf.

Die Sonsbecker Schweiz hat uns nicht das letzte Mal gesehen, bald kommen wir wieder.

Hier findet Ihr Bilder zu der Tour 

Verfasst von Kevin

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.